Bayern

Maria Noichl

Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter


E-Mail schreiben Website anzeigen
  • Folgen Sie mir:

„Was macht die Arbeit im Europäischen Parlament so besonders?“

„Im Europäischen Parlament zu arbeiten, bedeutet in dem einzigen direkt gewählten überstaatlichen Organ weltweit Ihre Interessen zu vertreten. Hier geht es um das Miteinander von Abgeordneten aus allen EU-Mitgliedstaaten. Dafür ist eine besondere Art von Fingerspitzengefühl und Miteinander von Nöten. Wenn nach harten Verhandlungen Europaabgeordnete aus 28 Mitgliedstaaten gemeinsam einen Schritt in eine gute Zukunft gehen, dann spüre ich ein großes Glücksgefühl.“

„Was war dein Aha-Erlebnis im Europäischen Parlament?“

„Als Wahlbeobachterin in Burkina Faso (Westafrika) war ich mit blauer Kleidung mit Sternenkranz für alle erkennbar „Frau Europa“. Den Blick vieler afrikanischer Frauen spüre ich noch heute auf meinem Rücken. Ich habe für sie Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte, Frauenrechte, Gesundheitsvorsorge, Humanität und Gleichstellung dargestellt. Wer von außen auf Europa blickt, erkennt, dass unsere Lebensweise und unser Wertekanon, auch ganz besonders für Frauen, einen Sehnsuchtsort darstellt. Weltweit wünschen sich viele Menschen so sicher und in Würde leben zu können, wie wir. Dies soll uns immer wieder mahnen: Europa täglich schätzen & Europa täglich verbessern.“

Mehr Pressemitteilungen?

Alle Pressemitteilungen anzeigen