Alle Pressemitteilungen

Das digitale Zeitalter und weltweit unbegrenzte Informationsvermittlung, erschweren es zunehmend den Überblick zu behalten. Aktuelle Berichterstattungen erfordern daher eine noch genauere Recherche und angemessene Nachrichtenauswahl. Mit den folgenden Pressemitteilungen wollen wir diesen Überblick bewahren und gleichzeitig das Augenmerk auf die wichtigen Themen lenken.

Klarheit für Passagierinnen und Passagiere

Europawahlen werden demokratischer und transparenter

+++ Bundesverdienstkreuz für zwei Abgeordnete der Europa-SPD +++

Keine Subventionen für die Rüstungsindustrie

Es geht um unvereinbare Konzepte

Kampf gegen den Klimawandel weltweit voranbringen

Mehr Schutz für Pauschalreisende

Saubere Luft ist ein europäisches Projekt

Verbindliche Flüchtlingsverteilung weiterhin nötig

Orbán endlich in die Schranken weisen

Absurde Entscheidung

Rote Karte für nationale Egoismen

Wir brauchen eine Agrarwende

Ernste Bedrohung der Patientinnen und Patienten

Europa braucht diese Beteiligung

Klimadiplomatie der EU stärken

Diese Pläne bedrohen die Freiheit des Internets

Energieunion nimmt Form an

Etappensieg bei wichtigster Bankenregulierung der Legislatur

Wichtiger Schritt für die europäische Energiewende

Lebensbedingungen der Menschen vor Ort verbessern

Auch Regierungen müssen sich für Meeresumweltschutz engagieren

Kein Geld aus der Hungerbekämpfung fürs Militär

Hoffnung für LKW-Fahrerinnen und -Fahrer in ganz Europa

Schluss mit überteuerten Telefonaten

Cybersicherheit geht nur gemeinsam

Europäisches Parlament wird kleiner als der Bundestag

Trump provoziert unkontrolliertes Wettrüsten

LKW-Treibhausgase müssen reduziert werden

Punktlandung für Sicherheit von Passagieren und Personal

Das kann nur ein erster Schritt sein

Höhere Mittel für Forschung im EU-Budget nötig

Regierungen lassen sich ihre Position von Konzernen diktieren

Wirtschaftlicher Mehrwert für Bürgerinnen und Bürger

Geistiges Eigentum schützen

Betrugsbekämpfer müssen gestärkt werden

Endlich Schluss mit Mondpreisen für Auslandstelefonate

Konservative machen Straße frei für Sozialdumping

Öffentliche Gelder nur noch für öffentliche Leistungen

Konservative torpedieren immer wieder Selbstbestimmung der Frau

Wilder Westen gehört ins Kino statt in die Handelspolitik

Parlamentsregeln müssen überarbeitet werden

Erschreckende Ignoranz

Verhandlungen nicht länger vertagen

Tachobetrug bekämpfen - Maßnahmen zügig umsetzen

Finanzmittel künftig für gesellschaftlichen Mehrwert statt für Flächenbesitz

Besserer Schutz gegen Preisdumping

Strukturfonds weiterhin für alle Regionen!

Wir in Europa. Wir, das sind die 
27 SPD-Abgeordneten 
im Europäischen Parlament.

Erfahren Sie mehr über uns