Alle Pressemitteilungen

Ismail Ertug

Beitrag zu einem fortschrittlichen Kurs

Umweltausschuss bestätigt schärfere CO2-Grenzwerte

Evelyne Gebhardt

Parlament stärkt Verbraucherschutz

EU-Regeln werden an digitales Zeitalter angepasst

Jens Geier

Zukunft geht nur gemeinsam

Unterzeichnung des Aachener Vertrags

Jens Geier

Luftnummer statt Plan B

Theresa May präsentiert Brexit-Konzept

Bernd Lange

Keine Grundlage für Verhandlungen

Entwurf für EU-US-Verhandlungsmandat veröffentlicht

Maria Noichl

Ziel ist die gleiche Teilhabe - in allen Bereichen

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Jo Leinen

Geheimniskrämerei schadet der Demokratie

Europaparlament fordert mehr Transparenz vom Ministerrat

Jens Geier

Der Selbstbedienungsladen muss geschlossen werden

Europaparlament stimmt für Instrument gegen rechtsstaatliche Defizite

Jens Geier

Milliarden für Wachstum und Jobs mobilisieren

Europäisches Parlament stimmt für Investitionsprogramm „InvestEU“

Kerstin Westphal

Grenzen in den Köpfen abbauen

EU-Parlament will Zusammenarbeit in Regionen verbessern

Michael Detjen

Beschäftigte schneller wieder in Arbeit bringen

Reform des Globalisierungsfonds

Maria Noichl

Gesundheit der Menschen steht auf dem Spiel

Pestizid-Sonderausschuss sieht dringenden Reformbedarf

Jens Geier

Krachende Niederlage

Unterhaus stimmt gegen Brexit-Vertrag

Susanne Melior

Wir können besser werden

Europäischer Rechnungshof bewertet Lebensmittelsicherheit

Maria Noichl

Alles nur geklaut

Studie: Deutsche Behörden haben bei der Glyphosat-Risikobewertung von der Industrie plagiiert

Knut Fleckenstein

Ein historischer Moment

Mazedonisches Parlament stimmt für Umbenennung

Ismail Ertug

Trendwende für fairen Lohn möglich

Transportausschuss stimmt für Mobilitätspaket

Jens Geier

Zahlungen mit Kreditkarte und Handy werden sicherer

Die rasante Digitalisierung ändert auch die Art, wie wir bezahlen.

EU muss Bildungs- und Ausbildungsprojekte für junge Menschen unterstützen

Großbritannien taumelt Richtung harter Brexit

Weniger Plastik in Supermarktregalen und Meeren

Erneuerbar, dezentral und digitalisiert

Machbare Ziele

Kampf um internationale Arbeitnehmerrechte geht in die nächste Runde

Entscheidung für Nachhaltigkeit muss fallen

Klimaschutz in Trippelschritten

Regierungschefs riskieren Personalabbau im Sozialwesen

Universalität der Menschenrechte ist keine Selbstverständlichkeit

EU muss ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen

Faire Handelsregeln statt Trumpsche Abschottung

Keine Subventionen für die europäische Rüstungsindustrie

Totale Verweigerungshaltung einiger Regierungen

Mittel für den Umweltschutz verdoppelt

Strengere Kontrollen einführen

Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzt

Hervorragendes Team

Kultur muss für alle zugänglicher werden

Fairness und Transparenz durchsetzen

Partnerschaften für Frieden und Stabilität erneuern

Gesundheit nicht ausreichend geschützt

Stärkung von Verbraucherrechten

Über einen Nothaushalt freuen sich nur Nationalisten

Sozialdumping gegen LKW-Fahrerinnen und -Fahrer muss weiter eingedämmt werden

Exit vom Brexit kann nur gemeinsam beschlossen werden

Endlich an den Verhandlungstisch

Kein Freifahrtschein mehr für Google, Facebook & Co.

Transparenten und erschwinglichen Online-Handel garantieren

Klimaschutz weltweit braucht neuen Auftrieb

Wir in Europa. Wir, das sind die 
16 SPD-Abgeordneten 
im Europäischen Parlament.

Erfahren Sie mehr über uns