Arne Lietz

Mein Europa:

"Ich gehöre zur letzten Ost-Generation, die im geteilten Europa groß geworden ist und jetzt im vereinten Europa mit seinen Freiheiten lebt. Deshalb bin ich ein überzeugter Europäer! Die Werte Europas, die kulturelle Vielfalt und den Schutz persönlicher Rechte habe ich erst durch Auslandsaufenthalte schätzen gelernt - ich setze mich daher für den Bestand unserer Werte- und Rechtsgemeinschaft in einer globalisierten Welt ein."

Politischer Werdegang

Seit 2008 Mitglied der SPD, 2011 bis 2014 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lutherstadt Wittenberg, derzeit Vorstandsmitglied, seit 2012 Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Wittenberg, seit 2011 Vorsitzender der Fachausschusses Christen der SPD Sachsen-Anhalt, seit 2013 Vorsitzender der Landesfachausschüsse Kultur und Europa der SPD Sachsen-Anhalt. Seit 2010 Mitglied im Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie e. V.

Europäisches Parlament
Mitglied des Europäischen Parlaments seit Juli 2014.
Mitglied im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten (AFET), Mitglied im Ausschuss für Entwicklung (DEVE), stellvertretendes Mitglied für den Unterausschuss für Menschenrechte (DROI).
Mitglied der Delegation für die Beziehungen zu Israel (D-IL) sowie Mitglied der Delegation für die Beziehungen zur Koreanischen Halbinsel (DKOR).

Kontakt

→ Internetseite: arne-lietz.de

→ E-Mail: arne.lietz(at)ep.europa.eu

→ Facebook

Twitter

Ausbildung und Beruf

1994 Abitur. 1995 bis 1997 Zivildienst bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Boston (USA) bei der Bildungsorganisation "Facing History And Ourselves" und parallel freie Mitarbeit beim Goethe-Institut in Boston. 1997 bis 2004 Studium der Geschichte, Politik und Pädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of Cape Town (Südafrika), Magisterabschluss als Historiker. 2004 bis 2006 Europarepräsentant  "Facing History And Ourselves", Berlin, Boston, London. 2006 Arbeit im Call-Center, Drehbuchvermittler nach Hollywood und Tellerwäscher. 2007 bis 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundestagsabgeordneten Engelbert Wistuba in Berlin. Von 2010-2014 persönlicher Referent des Oberbürgermeisters der Lutherstadt Wittenberg. Seit 2014 Mitglied im Europäischen Parlament.

Bürgerschaftliches Engagement

Tweets @SPDEuropa