22.1.2016

Digital und sozial

SPD-Europaabgeordnete bei “Relaunching Koblenz”

Wir Sozialdemokraten im Europäischen Parlament wollen den digitalen Wandel gestalten – und zwar so, dass er faire Löhne befördert und gute Arbeit für alle Beschäftigten schafft. Darüber haben wir am Donnerstag mit Netzwerkern, Onlinern und Interessierten auf der Konferenz “Relaunching Koblenz – Der Arbeitsplatz der Zukunft ist digital” diskutiert.

Unser Vorsitzender Udo Bullmann begrüßte auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu der Veranstaltung im Kurfürstlichen Schloss, die per Livestream im Netz 600 Interessierte verfolgten. Nicht nur bei den drei Workshops unserer Abgeordneten Jutta Steinruck, Evelyne Gebhardt und Petra Kammerevert, die vom österreichischen Sozialdemokraten Josef Weidenholzer eingeleitet wurden, diskutierten die Teilnehmer intensiv über Chancen und Risiken der fortschreitenden Digitalisierung: Die Twitter-Trends listeten die Digitalkonferenz mit dem Hashtag #RelaunchEU live auf Platz fünf der am meisten diskutierten Themen deutschlandweit, in Belgien sogar auf Platz zwei. Die mehrsprachige Veranstaltung wurde europaweit interessiert verfolgt.

Die Teilnehmer führten lebhafte Diskussionen darüber, wie die digitale Revolution kleinen und mittleren Firmen Wachstumschancen eröffnen kann - und nicht nur wenigen Konzernen, wie mehr Menschen in Europa ein einfacher Zugang zu digitalen Informationen ermöglicht werden oder die Digitalisierung in Bildung und Ausbildung Hürden abbauen kann.

Nach Abschiedsworten von Gastgeber Norbert Neuser, SPD-Europaabgeordneter für den Norden von Rheinland-Pfalz und Gianni Pitella, Vorsitzender der sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament, freuen wir uns auf die nächste Relaunching-Europe-Veranstaltung unserer sozialdemokratischen Fraktion im April 2016 im portugiesischen Porto.

Im Internet können Sie die SPD-Europaageordneten auch über #RelaunchEU hinaus erreichen und sich über unsere Arbeit in Brüssel und Straßburg informieren:

·      Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter “Sternstunde” hier.
·      Besuchen Sie uns unsere Gruppen-Homepage www.spd-europa.de
·      Kontaktieren Sie uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/SPDfuerEuropa
·      Folgen Sie uns auf Twitter unter @SPDEuropa

Ihre SPD-Europaabgeordneten

Tweets @SPDEuropa

Schlagworte